home  | 

Über 50 jahre Garant für italienische Kaffeekunst

 

Man schreibt das jahr 1961, als Ernesto Valente in Mailand einen Meilenstein in der Espressomaschinen- technik setzt. Die neuartige Espressomaschine trägt einen großen Namen: Faema E/61, wobei das E/61 für "Eclissi Solare" steht, der Sonnenfinsternis von 1961. Das beleuchtete Modell E/61 erobert die Kaffeebars dieser Welt und beeinflusst bis heute die Branche. 

Die E/61 löst die verbreitete Handhebeltechnik ab, mit der per Muskelkraft über einen Handhebel gekochtes Kesselwasser durch das Kaffeemehl gepresst wurde. Ernesto Valente entwickelte eine neuartige, 9 kilo schwere verchromte Messingbrühgruppe. In ihr zirkuliert Heisswasser und ein ausgeklügelter Vorbrühzyklus sorgt dafür, im Siebträger komprimiertes Kaffeemehl mit einem Dampfstoß zu durchfeuchten und anzuquellen, was die anschließende Extraktion erheblich optimiert. Er setzt zweitens auf eine elektrische Rotationspumpe, die Frischwasser in einem separaten Kreislauf (Thermosyphonsystem) durch den Kessel zieht, auf etwa 90°C erhitzt und mit konstantem Druck von etwa 9 bar den Espresso fast ölig-zäh in die Tassen laufen lässt.

Als Garant für den perfekten Espresso ebnete die Faema E/61 den Weg der Espressoherstellung in hoher Schlagzahl. Ein guter Barista konnte nun mit einer 2-gruppigen Maschine 200 Espressi pro Stunde der Maschine entlocken. Und das in perfekter Qualität.

Gebaut wurde das Schmuckstück mit extravagantem Design von 1961 - 1972 in ein- bis siebengruppigen Varianten.

Liebevoll wird sie "Mutter aller Espressomaschinen" genannt, da bis heute die meisten professionellen Barmaschinen nach dem E/61-Prinzip gebaut werden. Die Brühgruppe der e/61 wird ebenfalls erfolgreich in den meisten semiprofessionellen Haushaltsmaschinen eingesetzt.

Seit 2001 - zum 40-sten jubiläum - wird das Modell E/61 wieder gebaut, als halbautomatische (Modell Legend) und automatische (Modell Jubilé) Siebträgermaschine. Jedoch zeigt meine Erfahrung, dass gleiches Aussehen nicht gleiche Resultate und gleiche Qualität bedeutet - der Kaffee schmeckt einfach aus der restaurierten Maschine um Vieles besser.

Lassen sie sich von der originalen E/61 begeistern!